Ausbildung bei FIZ Karlsruhe

Aktuell 2014

Wissenschaftsjahr 2014 - Die Digitale Gesellschaft

Internationales Jahr der Kristallographie 2014

FIZ News

Juli 2014

Kleine Gerichte energiesparend aufwärmen

Juli 2014

Häusliche Abwässer energetisch nutzen

Juli 2014

13. Meeting der Preservation and Archiving Special Interest Group (PASIG)

Besuchen Sie uns

ICIC 2014, Heidelberg, 12.-14. Okt

Kooperationen und strategische Partnerschaften

FIZ Karlsruhe pflegt vielfältige Geschäfts- und Kooperationsbeziehungen mit Informationsanbietern, Datenbankproduzenten, Verlagen, Volltextlieferanten sowie in- und ausländischen Kunden in der forschenden Wirtschaft. Kooperationen bestehen mit zahlreichen Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und wissenschaftlichen Gesellschaften.

Von besonderer strategischer Relevanz sind:

Chemical Abstracts Service (CAS)

Chemical Abstracts Service, eine Division der American Chemical Society (ACS), ist der weltweit führende Anbieter von qualitätsgesicherter Chemieinformation. In strategischer Partnerschaft betreiben CAS und FIZ Karlsruhe den Online-Service STN International. Beide Partner arbeiten gemeinsam an der Entwicklung und sind gemeinschaftlich für den Betrieb sowie für Marketing, Vertrieb und Kundenservice verantwortlich. Die Kooperation wurde erweitert durch die Beteiligung von FIZ Karlsruhe am Aufbau der CAS-Datenbanken. Chemical Abstracts Service (CAS)

 

Thomson Reuters

Thomson Reuters ist ein führender Produzent und Anbieter von Wirtschafts-, Wissenschafts- und Patentinformation. Seine Patentdatenbanken mit der führenden Mehrwert-Datenbank Derwent World Patents Index (DWPI) werden von FIZ Karlsruhe über STN zugänglich gemacht. Zusammen mit Thomson Reuters hat FIZ Karlsruhe eine Implementierung dieser Datenbanken entwickelt, die besonders auf STN und seine Kunden zugeschnitten ist. Thomson Reuters

 

Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover

Die TIB Hannover ist die Deutsche Zentrale Fachbibliothek für alle Gebiete der Technik sowie deren Grundlagenwissenschaften Chemie, Informatik, Mathematik und Physik. Sie ist daher einer der wichtigsten Kooperationspartner für den Volltextservice FIZ AutoDoc und bei der Speicherung von elektronischen Volltexten und der Nutzung der e-Science-Infrastruktur. Technische Informationsbibliothek (TIB) Hannover

 

Max-Planck-Gesellschaft

Im Rahmen des vom BMBF geförderten eSciDoc-Projekts haben die Max-Planck-Gesellschaft (MPG) und FIZ Karlsruhe gemeinsam eine integrierte Informations-, Kommunikations- und Publikationsplattform für netzbasiertes wissenschaftliches Arbeiten entwickelt. Die Partner arbeiten gemeinsam an der Entwicklung von eSciDoc und dem Ausbau der Nutzer-Community. Max-Planck-Gesellschaft (MPG)

 

Universität Hildesheim

Gemeinsam mit dem Fachbereich Sprach- und Informationswissenschaften der Universität Hildesheim werden informationswissenschaftliche Forschungsthemen mit Anwendungsbezug bearbeitet und Magister- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen betreut. Universität Hildesheim

 

European Mathematical Society/Springer-Verlag

Die European Mathematical Society (EMS), der Springer- Verlag und die Akademie der Wissenschaften sind gemeinsam mit FIZ Karlsruhe Herausgeber des Zentralblatts für Mathematik und der zugehörigen Datenbank ZBMATH. Das Engagement der EMS im Herausgeber-Gremium trägt signifikant zur Verankerung des Zentralblatts in der europäischen Mathematiker-Community bei. European Mathematical Society (EMS)