Ausbildung bei FIZ Karlsruhe

Aktuell 2014

Internationales Jahr der Kristallographie 2014

FIZ News

April 2014

Neue Features von FIZ AutoDoc (inkl. Dokumente zur Miete)

März 2014

Deutsche Digitale Bibliothek geht in den Regelbetrieb

März 2014

BINE-Projektinfo: Rohrleitungen umweltschonender verlegen

Besuchen Sie uns

Ausbildungsbörse 2014, Do, 08. Mai 2014, im Bürgerzentrum Bruchsal

KIT Karrieremesse 2014,
Karlsruhe, 20.-22. Mai

PATINFO 2014- 36. Kolloquium der Technischen Universität Ilmenau über Patentinformation, Ilmenau, Jun 04.-06.

Entdecken Sie Ihre Perspektiven bei FIZ Karlsruhe!

 

 

 

 

 

 

Fach- und Führungskräfte

Schüler und Auszubildende


Wir bieten attraktive Arbeitsbedingungen in einem abwechslungsreichen Arbeitsumfeld

Unsere flexiblen Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Teilzeitarbeit, Home Office) unterstützen in hohem Maße die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir setzen uns aktiv für Gleichstellung ein und fördern gezielt die Besetzung von Führungspositionen mit Frauen. Für die erfolgreiche Umsetzung von Maßnahmen zur Gleichstellung wurde FIZ Karlsruhe bereits dreimal der TOTAL E-QUALITY Award verliehen. 


Wir bieten anspruchsvolle, innovative Themen und Aufgabenstellungen

Viele davon sind mit weitreichenden internationalen Kontakten und Partnerschaften verbunden. Vernetzung hat eine hohe Bedeutung für uns, nach außen ebenso wie nach innen. Wir arbeiten in Teamstrukturen und in flacher Hierarchie. Großen Wert haben für uns Eigenverantwortlichkeit, Kollegialität und gegenseitiger Respekt ebenso wie Entscheidungstransparenz und klare Kommunikation.
Ganz wichtig: Unser gesamtes Arbeitsumfeld – die Informationswirtschaft – zeichnet sich durch eine sehr hohe Dynamik aus, deshalb sind die Aufgaben nicht nur vielfältig, sondern sie wechseln auch rasch. Damit verbunden sind interessante Perspektivenwechsel,  Veränderungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen.


Wir betreiben gezielte, strategische Personalentwicklung

Dazu gehören Führungskräfte-Coachings, regelmäßige Feedback-Gespräche zwischen Mitarbeitern und Vorgesetzten ebenso wie fachliche Fortbildung und Schulungen. Hier liegt ein Schwerpunkt auf neuen Technologien und Methoden, zu denen bei uns auch Arbeitsmethoden und -techniken ebenso wie die Förderung der persönlichen und sozialen Kompetenz gehören. Die Maßnahmen dienen dem Erhalt und dem Ausbau der persönlichen Qualifikation. Wichtig ist uns, dass wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter optimal individuell fördern.