Ausbildung bei FIZ Karlsruhe

Aktuell 2014

Wissenschaftsjahr 2014 - Die Digitale Gesellschaft

Internationales Jahr der Kristallographie 2014

FIZ News

Juli 2014

Forschen im internationalen Technologie-Netzwerk

Juli 2014

Kleine Gerichte energiesparend aufwärmen

Juli 2014

Häusliche Abwässer energetisch nutzen

Besuchen Sie uns

ICIC 2014, Heidelberg, 12.-14. Okt

Mathematik

Die Mathematik ist eine der wichtigsten und ältesten Wissenschaften. Wo immer der Mensch analytisch verstehend und abstrakt modellierend tätig wird, ist Mathematik nicht wegzudenken. Bis heute stellt die mathematische Literatur den Kern mathematischen Wissens dar. Um die Vielzahl an mathematischen Publikationen bewältigen zu können, wurde bereits 1868 das erste Referateorgan, das „Jahrbuch über die Fortschritte der Mathematik“ (JFM), gegründet.

Im Jahr 1932 folgte das „Zentralblatt für Mathematik“ (zbMATH). Heute stehen beide in zbMATH weltweit zur Verfügung. zbMATH ist ein wichtiges Werkzeug der Mathematiker und erschließt die mathematische Forschung einschließlich der Anwendungsgebiete über einen Zeitraum von fast 150 Jahren – ein Wissen, das nicht veraltet. FIZ Karlsruhe bietet ein umfangreiches Spektrum an Web-Diensten in der Mathematik an:

  • Zentralblatt MATH, das weltweit vollständigste Referateorgan in der mathematischen Forschung
  • MathEduc, einen Referatedienst zur Mathematik-Didaktik und zu Lehrmaterialien in der Mathematik
  • das Internet-Portal EMIS European Mathematical Information System (EMIS) für die Mathematik
  • die ELibM in EMIS, eine frei zugängliche virtuelle Mathematik-Bibliothek.

Zentralblatt MATH ist der weltweit größte und vollständigste Referatedienst in der mathematischen Forschung, der bis in das Jahr 1868 zurückreicht. Komfortable Suchmöglichkeiten kombiniert mit dem Zugang zu elektronischen Angeboten der jeweiligen Artikel oder Dokumentliefersysteme machen die Datenbank zu einem einzigartigen Informationsdienst über die mathematische Forschung und einem Navigationsinstrument in der mathematischen Literatur.

Die Datenbank MathEduc (früher MATHDI) ist die einzige internationale Datenbank, die einen Überblick über die weltweit publizierte aktuelle Literatur in den Bereichen Mathematik- und Informatikdidaktik bietet.

Das Mathematik-Portal EMIS bietet den zentralen Einstiegspunkt zu allen Mathematik-Datenbanken von FIZ Karlsruhe, eine Websuchmaschine für die Mathematik und Themenseiten zur Angewandten Mathematik, zur Mathematik-Geschichte und -Didaktik, sowie die ELibM, die weltweit größte freie digitale Bibliothek in der Mathematik.

Die Electronic Library of Mathematics (ELibM) ist eine virtuelle mathematische Bibliothek mit freiem Zugang zu den Publikationen. Ziel ist es, alle frei zugänglichen elektronischen Zeitschriften oder elektronischen Versionen von gedruckten Zeitschriften in der Mathematik in einem gebündelten Angebot gut sichtbar und zugänglich zu machen.