Forschung: Skalierbare Autorendisambiguierung für bibliografische Datenbanken (ScAD)

Skalierbare Autoren-disambiguierung für bibliografische Datenbanken (ScAD)

Zweifellos zählt die eindeutige Zuordnung von wissenschaftlichen Publikationen zu ihren Autoren zu den wichtigsten Herausforderungen für digitale Bibliotheken. Hauptziel dieses Projekts ist die Entwicklung skalierbarer und flexibler Methoden für die Autorendisambiguierung.