Jobs & Karriere

Justiziar / Jurist (w/m)

03/2017

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine international führende Adresse für wissenschaftliche Information und Dienstleistung.

Wir unterstützen Wissenschaft und Wirtschaft mit Patent- und Forschungsinformationen. Hierfür erschließen wir sehr große Mengen an Daten aus unterschiedlichsten Quellen. Für die präzise Recherche sowie intelligente Analyse dieser Daten entwickeln und betreiben wir innovative Informations-Services sowie e-Research-Lösungen, z. B. für vertrauliches Datenmanagement. Dazu betreiben wir Angewandte Forschung. Zu unseren Kunden zählen die internationalen Marktführer aus der Pharma- und Chemieindustrie ebenso wie große Patentämter und Forschungseinrichtungen.

FIZ Karlsruhe ist eine gemeinnützige GmbH und eine der größten Informationsinfrastruktur-Einrichtungen in Deutschland mit ca. 320 Beschäftigten an drei Standorten sowie einer Tochtergesellschaft in den USA.

Zum 1. Juli 2017 suchen wir für unseren Standort in Karlsruhe einen Justiziar / Jurist (w/m) in Vollzeitbeschäftigung.

Als Justiziar unterstützen Sie die Fachbereiche bei vielfältigen und anspruchsvollen rechtlichen Fragestellungen. Als juristischer Berater erkennen Sie Risiken und rechtlichen Probleme im Vorfeld und entwickeln Lösungen. Sie haben die Fähigkeit, komplexe rechtliche Zusammenhänge schnell  zu erfassen, einzuordnen und verständlich zu vermitteln. Sie haben Interesse und Freude an der eigenverantwortlichen und kreativen juristischen Gestaltung von Sachverhalten ebenso wie die Motivation, sich in neue oder sich verändernde Rechtsfragen einzuarbeiten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sowohl neue Aufgabengebiete zu erschließen als auch Spezialgebiete zu vertiefen und insgesamt die Weiterentwicklung unseres Leibniz-Instituts aktiv mitzugestalten.

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Beratung der Geschäftsführung und der Fachbereiche in privatrechtlichen Fragestellungen
  • Eigenverantwortliche rechtliche Konzeption und Abfassung sowie Prüfung von Verträgen, Angeboten, AGB’s und juristischen Dokumenten (deutsch/englisch)
  • Unterstützung der Geschäftsführung und der Fachabteilungen bei Vertragsverhandlungen
  • Erstellung, Prüfung und Überarbeitung innerbetrieblicher Richtlinien und Vereinbarungen
  • Nachverfolgung und Umsetzung von gesetzlichen Änderungen in sämtlichen für uns relevanten Rechtsangelegenheiten
  • Zusammenarbeit und Koordination von externen Fachanwälten
  • Wahrnehmung der Aufgaben als betrieblicher Datenschutzbeauftragter


Persönliche Qualifikation:

  • Abgeschlossenes juristisches Studium
  • Mehrjährige Berufserfahrung möglichst als Justiziar. Erwünscht ist der Erfahrungshintergrund aus einer großen Einrichtung des Wissenschaftssystems oder einem Unternehmen mit internationalen Aktivitäten
  • Umfassende Erfahrung im Bereich der Vertragserstellung (deutsch/englisch), auch auf der Basis von Lizenzformaten
  • Interesse für IT und digitalen Wandel und die damit verbundenen rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhänge; hohe Motivation, sich in neue Themenstellungen einzuarbeiten
  • Exzellente analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Schnelle Auffassungsgabe, hohe Flexibilität, hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Selbständige, lösungsorientierte und pragmatische Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere (Rechts-)Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten Ihnen die Chance, in einem innovativen wissenschaftlich-technischen Umfeld zukunftsweisende Informations-Services mitzugestalten. Sie finden bei uns interessante Aufgaben in internationalen Kooperationen und leistungsorientierte Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Mit unseren Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung und Chancengleichheit wird bei uns gelebt (www.fiz-karlsruhe.de/jobs-karriere.html). Bewerbungen Schwerbehinderter werden – bei gleicher Eignung – bevorzugt.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Bitte richten Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 03/2017 schriftlich oder per E-Mail an Herrn Rainer Kurz.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an

Rainer Kurz

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur
Rainer Kurz
Leiter Abteilung Personal
Hermann-von Helmholtz-Platz 1
76344 Eggenstein-Leopoldshafen

Tel: +49 7247 808 168
bewerbung(at)remove-this.fiz-karlsruhe(dot)de