Jobs & Karriere

Leiter Abteilung Personal (m/w/d)

22/2018

FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur ist eine der führenden Adressen für wissenschaftliche Information und Dienstleistung und Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft. Die Aufgabe von FIZ Karlsruhe ist die professionelle Versorgung von Wissenschaft und Wirtschaft mit Forschungs- und Patentinformation sowie die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen auf dem Gebiet der wissenschaftlichen Informationsinfrastruktur. FIZ Karlsruhe führt eigene Forschungsvorhaben durch und kooperiert mit renommierten Universitäten und Forschungsgesellschaften. FIZ Karlsruhe ist eine GmbH mit gemeinnützigem Charakter und eine der größten außeruniversitären Informationsinfrastruktureinrichtungen in Deutschland.

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir für unseren Hauptsitz in Karlsruhe einen Leiter Abteilung Personal (m/w/d) in Vollzeitbeschäftigung.

Als Leiter der Abteilung Personal gestalten Sie die Personalpolitik in Einklang mit der Unternehmens-strategie von FIZ Karlsruhe mit. Sie haben die Fähigkeit, eigenverantwortlich und kreativ Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, in deren Mittelpunkt die moderne Personalführung und -entwicklung steht. Sie sind für alle personalrelevanten Themen die zentrale Ansprechperson für Geschäftsführung, Führungskräfte ebenso wie für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und den Betriebsrat. Sie haben Interesse und Freude an Motivation, an Kommunikation und Beratung. Unser Umfeld ist durch hochdynamische Entwicklungen und Herausforderungen des Digitalen Wandels geprägt. Ihre Aufgaben umfassen das strategische und operative Personalmanagement: 


Personalentwicklung

  • Konzeptionelle Erarbeitung und Umsetzung einer adäquaten, modernen Personalentwicklungsstrategie (einschließlich Führungskräfteentwicklung sowie Aus- und Weiter-bildungsprogramme)
  • Einführung und Umsetzung moderner Methoden und Instrumente der Personalentwicklung
  • Talent- und Karrieremanagement (auch im Sinne der Entwicklung von Karrierepfaden außerhalb der bestehenden Aufbau- und Ablauforganisation)


Gestaltung und aktive Begleitung von Change Management-Prozessen und Organisationsentwicklung


Personalplanung, Personalsuche und –auswahl (Recruiting)

  • Planung und Steuerung der Personalmaßnahmen, Controlling und Reporting
  • Entwicklung von innovativen Rekrutierungsmethoden
  • Employer Branding


Verantwortung für die Personalverwaltung von über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern

  • Weiterentwicklung und Optimierung des operativen Personalmanagements (einschließlich der Prozesse und Strukturen)


Beratung und aktive Unterstützung von Geschäftsführung, Führungskräften, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern


Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, Rolle des Ansprechpartners

 

Ihre persönliche Qualifikation: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal (oder Organisation) oder der Wirtschaftspsychologie oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position im Personalmanagement, vorzugsweise im öffentlichen Dienst oder einer vergleichbaren Umgebung
  • Hohe Methodenkompetenz und nachgewiesene Erfahrung in moderner Personalführung und -entwicklung und deren Instrumenten
  • Vertrautheit mit dem Tarifrecht des öffentlichen Dienstes und dem TVöD
  • Sehr gute Kenntnisse des Arbeitsrechts und des Betriebsverfassungsrechts
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Empathie, Beratungs- und Sozialkompetenz
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungs- und Durchsetzungsstärke
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Diskretion und hohe Vertrauenswürdigkeit
  • Eigenständige, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise und gute organisatorische Fähigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten Ihnen die Chance, in einem innovativen wissenschaftlich-technischen Umfeld zukunftsweisende Informationsservices mitzugestalten. Sie finden bei uns interessante Aufgaben in internationalen Kooperationen und leistungsorientierte Karriere- und Aufstiegsmöglichkeiten. Mit unseren Arbeitszeitmodellen ermöglichen wir hohe Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit, unter Berücksichtigung der jeweiligen familiären und betrieblichen arbeitsorganisatorischen Situation. FIZ Karlsruhe versteht sich als eine familienfreundliche Einrichtung und Chancengleichheit wird bei uns gelebt. Seit Oktober 2016 sind wir durch das audit berufundfamilie zertifiziert (www.fiz-karlsruhe.de/jobs-karriere.html).

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Bewerbungen Schwerbehinderter werden – bei gleicher Eignung – bevorzugt.

Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 22/2018 schriftlich oder per E-Mail an Herrn Herrn Philipp von Ritter zu Groenesteyn, Bereichsleiter Verwaltung und Mitglied der Geschäftsleitung.

Ihre Bewerbung schicken Sie bitte an

Personalabteilung


Tel: +49 7247 808 555
bewerbung(at)remove-this.fiz-karlsruhe(dot)de