EMIS

Das Mathematik-Portal

Screenshot EMIS

Das Mathematik-Portal EMIS – European Mathematical Information Service – bietet den gemeinsamen Einstiegspunkt zu allen Mathematik-Datenbanken und digitalen Bibliotheken von FIZ Karlsruhe.

 

Auch der Einstieg zu ELibM – Electronic Library of Mathematics – , der weltweit größten freien digitalen Bibliothek in der Mathematik, und EuDML – The European Digital Mathematics Library – ist über das Portal möglich.

 

Weiter zu EMIS


Electronic Library of Mathematics (eLibM)

Die Electronic Library of Mathematics (eLibM) ist derzeit die größte frei zugängliche virtuelle mathematische Bibliothek. Sie wurde 1995 von der Europäischen Mathematischen Gesellschaft gegründet und in Kooperation mit FIZ Karlsruhe eingerichtet. Heute ist FIZ Karlsruhe der alleinige Betreiber der Plattform.

 

Die ELibM bündelt frei zugängliche elektronische Zeitschriften und elektronische Versionen von gedruckten Zeitschriften in der Mathematik in einem Angebot.

 

2014 umfasste die ELibM mehr als 110 Zeitschriften mit insgesamt mehr als 70.000 verfügbaren Artikeln, die auch über die Datenbank zbMATH suchbar sind. Zusätzlich macht die ELibM elektronische Monografien, gesammelte Werke, Sammlungen von Artikeln und andere Online-Angebote in der Mathematik verfügbar. FIZ Karlsruhe stellt eine integrierte Suche über Volltexte und Metadaten zur Verfügung.

 

Weiter zur Electronic Library of Mathematics (eLibM)


EuDML

Screenshot EuDML

EuDML ist eine digitale Kollektion von Open Access Mathematikbibliotheken. Die digitale Bibliothek entstand aus einem von der EU geförderten Projekt mit 14 europäischen Partnern. Sie wird heute von der EuDML-Initiative weiter gepflegt. Durch die Verbindung der Volltexte in EuDML mit zbMATH stellt sie eine ideale Ergänzung zu den FIZ Produkten dar.

 

Direkt zu EuDML


Mehr Informationen