Im Blickpunkt

Defensivpublikationen – Angriff ist die beste Verteidigung

Angriff ist die beste Verteidigung! Das klingt nach einer kriegerischen Auseinandersetzung und genau darum geht es auch. Aber nicht auf dem militärischen Schlachtfeld, vielmehr geht es um wirtschaftliche Überlegenheit und Durchsetzung der eigenen neuen Produkte auf den globalen Märkten. Wie kann eine innovative Firma ihr wertvollstes Gut, das geistige Eigentum, am besten schützen und die Konkurrenz auf Abstand halten?

 

Es gibt zahlreiche Strategien, um die Innovationen einer Firma nachhaltig zu schützen. Neben der klassischen Patentanmeldung, die dem Anmelder für die Veröffentlichung der Erfindung im Gegenzug ein exklusives Vermarktungsrecht auf Zeit zugesteht, gibt es aber auch Strategien, die sich nicht unmittelbar erschließen. Dazu gehört die Strategie der Defensivpublikation auch "Sperrveröffentlichung" genannt. Weiterlesen...

Abb.: Angriffsszene bei der Eroberung Englands 1066 von Wilhelm, dem Eroberer (Teppich von Bayeux), Ausschnitt.

FIZ Newsline