Lebenslauf

Harald Sack ist Bereichsleiter für Information Service Engineering bei FIZ Karlsruhe – Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur und Professor am Karlsruher Institut für Technologie (KIT), Institut für Angewandte Informatik und Formale Beschreibungsverfahren (AIFB). Nach seinem Abschluss in Informatikwissenschaften an der Universität der Bundeswehr in München im Jahr 1990 arbeitete er von 1990-1997 als System-/Netzwerkingenieur und Projektmanager im Funkaufklärungscorps der Bundeswehr. 1997 wurde er assoziiertes Mitglied des Graduiertenkollegs „Mathematische Optimierung“ an der Universität Trier, wo er 2002 in Informatikwissenschaften  promovierte. 2002-2009 arbeitet er als PostDoc an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und 2009-2016 als Senior Researcher und Leiter der Forschungsgruppe „Semantische Technologien“ am Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik (HPI) der Universität Potsdam.

 

Er ist Gründungsmitglied und Generalsekretär des 2008 gegründeten Deutschen IPv6 Rats. Harald Sack hat über 130 Beiträge in internationalen Zeitschriften und auf Konferenzen sowie drei Standardwerke zu Netztechnologien veröffentlicht und ist Mitgründer der yovisto GmbH (www.yovisto.com).


Prof. Dr. Harald Sack

Prof. Dr. Harald Sack
Bereichsleiter Information Service Engineering

 

Tel.: +49 7247 808 195 (Sekretariat)
harald.sack(at)remove-this.fiz-karlsruhe(dot)de